Unsere FAQs:

---Ich habe Freezer was soll ich tun?---
Zunächst ist gesagt, dass viele Freezer Clientseitig auftreten, welche es erst abzuarbeiten gilt, bevor man die Schuld dem Server zuweist (Was auch vorkommen kann).
Bitte sucht erst selber nach der Lösung bevor ihr den Support anschreibt!

Meist macht die SoftCAM (Oscam, CCcam) Probleme, daher sollte man diese Testweise mal wechseln.

Diese Tipps können zur Besserung beihelfen und sollten vorher probiert bzw. überprüft werden:
Benutze ein Netzwerkkabel anstelle von WiFi.
Überprüfe ob im Netzwerk die Bandbreite durch Down- / Uploads überlastet ist.
Überprüfe die Netzwerkkonfiguration deines Receivers
Solltest du einen Router mit Prioritisierungsfunktion (z. B. bei FritzBoxen) haben, dann nutze sie! (Anleitung hier)
Wechsel das Protokoll (Manche Receiver machen mit MGcamd Probleme, andere mit CCcam
Wechsel die SoftCAM (Von Oscam auf CCCAM oder umgekehrt) - SoftCAMs aus den Feeds haben meist weniger Probleme.
Wechsel das Image (OS) - 80% der Vti Nutzer haben Probelem mit Ihrer CAM!! (Wechsel zu OpenATV 6.1 wird empfohlen)
Die SoftCam sollte immer vom Sotftcam Feed installiert werden, welcher mit eurem Image bestenfalls optimiert ist. (siehe Tutorials Sektion)
Nutze keinen Billig-China-Mist

---Was ist Cardsharing?---
PayTV wieder bezahlbar, für wenig Geld in den Genuss von Preium Fernsehen kommen!
Unter Cardsharing versteht man, das Teilen einer echten Smartcard über das Netzwerk. Smartcards werden genutzt um einen verschlüsselten Sender zu entschlüsseln.
Beim Cardsharing wird anstelle einer physischen Smartcard, eine SoftCAM(Emulator) benutzt, welcher eine aktive Verbindung über das Internet zu einem CamServer hält.
Der CAMServer stellt eine Vielzahl an Karten bereit, die der SoftCAM zur Verfügung gestellt wird. Das Gerät mit installierter SoftCAM hat somit Zugriff auf alle Karten, welche sich auf dem CAMServer befinden. 
Dieser kann nun Entschlüsselungsanfragen an den Server senden und erhält das passende CW(Control Word) welcher den Sender entschlüsselt.

Wir Betreiben diesen Dienst schon seit mehreren Jahren und wir kennen natürlich in dieser Branche auch die schwarzen Schafe.

Diese Bieten ihre Angebote sehr billig an, jedoch sind diese Dienste oftmals unproffesionell mit Heimcomputern ausgestattet. 

Wir betreiben diesen Dienst ausschliesslich mit Hochleistungsservern die von Seriösen Firmen angeboten werden. Deren Prozessor-Kapazität ist sehr hoch und haben eine enorm Hohe Internetverbindung.

Hierfür bezahlen wir natürlich auch hohe Preise, jedoch lohnt es sich allemal, da der Sendeverlauf Problemlos ist und unsere User stets zufrieden sind.

Ich hoffe das du es verstehst, das wir solche Billigpreise nicht anbieten können. Wir möchten User haben die zufrieden sind und auf Dauer bei uns bleiben.